MESSAGE FROM A BOTTLE

So wirds gemacht - in Bildern

Schritt 1: Hurra, das Päckchen ist da

Mit Spannung erwartet, jetzt endlich da.

Unser MIB-Set wird geliefert.

Schritt 2: Auspacken deines Pakets

 Nun hältst Du endlich deine Flaschenpost in den Händen, die sich bald auf ihre Reise ins Ungewisse begeben wird. In deinem persönlichen MIB-Paket findest Du alles, was Du für die folgenden Schritte brauchst

 

 

- Passport
- Flasche samt Finderbrief
- Siegel

- Vorfrankierter Rücksendekarton

Schritt 3: Schreibe deine Email-Adresse in den Deckel

Im Rücksendekarton trägst Du eine Kontaktmöglichkeit für uns ein – das kann Deine Mailadresse oder Dein WhatsApp-Kontakt sein...Hauptsache wir können Dir Nachricht von Deiner Flasche geben. .

.

Schritt 5: Trage die Email-Adresse in den Finderbrief ein

  

Deine Flasche reist in ferne Länder. Damit der Finder nicht ratlos auf ein Blatt mit für ihn unverständlichen Hieroglyphen schaut, kommt in die Flaschenpost ein Zettel mit einer Nachricht in den fünf häufigsten Sprachen.  Trage hier Deine Mail-Adresse ein, so dass ein Finder die Möglichkeit hat, Dich zu kontaktieren, auch wenn er nicht Deine Sprache spricht.

Diesen Zettel rollst du mit in deinen Buddelbrief ein und schiebst ihn mit in die Flasche.

Schritt 4: Passport ausfüllen

Der Pass ist der Schlüssel, der die Reiseroute der Flasche sichtbar macht – mit dem Code auf dem Pass kannst Du Dich auf der MIB-Seite einloggen, um den Weg der Flasche zu verfolgen. Ihn legst du Nicht in den Karton, sondern behältst ihn bei dir.

Schritt 6: Befülle die Flasche mit Leben

 Gestalte Deinen Flaschenpostbrief ganz wie es dir beliebt. Malen, Basteln – Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Umso ansprechender Dein Brief gestaltet ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Finder sich auch meldet. Gut ist, wenn Du das Datum und Deinen Wohnort oben auf den Brief schreibst, dann weiß der Finder, welche Reise die Flasche bereits hinter sich hat und wie lange sie schon unterwegs ist.

 

.

Schritt 7: Flasche versiegeln, Rücksendekarton vorbereiten und verschicken

 

Das Briefgeheimnis ist uns wichtig. In der MIB-Box findest Du deshalb ein Siegel. Nachdem Du die Flasche befüllt hast, klebst Du das Siegel über den Bügelverschluss der Flasche. Das gleiche Siegel findest Du in Deinem Flaschenpost-Pass – denn auf dem Siegel ist Dein persönlicher Login-Code, den Du brauchst, um die Reise deiner Flasche auf der MIB-Seite zu verfolgen. Bevor die Flasche bei den Azoren über Bord geht, machen wir ein Foto von ihr und schicken es Dir zu. So kannst Du Dir sicher sein, dass es sich um Deine Flasche handelt und dass sie nicht geöffnet wurde.

Schritt 8:Deine Flasche erreicht Message-From-The-Bottle

So,DeineFlasche hat die erste Etappe erfolgreich absolviert. Unsere freundlichen Mitarbeiter kümmern sich nun um alles Weitere und senden Dir ein Foto von Deinerr Flaschenpost, damit Dein Tracking Code Siegel noch einmal kontrollieren kannst.

Schritt 9: Anbringen des Trackers

Der Tracker der die Signale auf hoher See für Dich sendet ist in einem speziellen Schwimmkörper untergebracht, der im Stile eines Stehaufmännchens  immer mit der Sendeseite nach oben schwimmt. Der Schwimmkörper wird wasserdicht abgeschlossen und sorgt während der gesamten Zeit für das "Überleben" des Trackers.

Schritt 10: Verladung in Deutschland

Nach Verladung der Flaschen bestreitet Deine Flaschenpost zunächst einmal den Landweg bis zum Flughafen. Von dort aus geht es per Jet zu den Azoren.

Schritt 11: Die Flaschenpost trifft auf den Azoren an

Die Flaschenpost erreicht die Azoren und wird von unserem Skipper Marco entgegen genommen. Du erhälst von uns daraufhin ein letztes Foto von Deiner Flaschenpost per Email, bevor es auf große Reise geht.

Schritt 12: Wasserung der Flaschenpost

Unsere erfahrenen Skipper auf den Azoren kennen die verschiedenen Meeresströmungen aus dem FF. Sie sorgen dafür, dass im wahrsten Sinne die "Post abgeht". ABB. Auf dem Bild sehen wir die Zurwasserlassung unserer Pilot-Post. 

Schritt 13: Flaschenverlauf

Hier kannst Du jederzeit den täglichen Flaschenverlauf Deiner Post nachvollziehen, indem Du in Deinem persönlichen Bereich auf unserer Webseite besuchst.. Gebe hierfür die URL Deines Tracking-Code-Siegels in Deinem Browser ein.

Schritt 14: Persönlicher Bereich auf der Website

Hier kannst Du dann die aktuelle Position Deiner Flaschenpost verfolgen, Fotos und Nachrichten hinterlegen und Deinen Liebsten zur Ansicht anbieten.

Grüße um die Welt

NEWS